Der Fader, das erforderliche Plug-in für den Deckkraft-Schieberegler für Adobe Lightroom Anstelle der langweiligen statischen Voreinstellungen «Nur 100%» können Sie jetzt dynamisch auswählen, wie viele Voreinstellungen Sie verwenden möchten. Und natürlich geht der Fader um 150%, was bedeutet, dass es möglich ist, Ihre fertige Verarbeitung zu überbearbeiten! Der Fader wendet eine «verblasste Voreinstellung» an und ändert keine Ihrer vorhandenen Voreinstellungen. Der Fader berechnet intern neue Werte und verschiebt alle Schieberegler für Sie. Einzelschieberegler Übertragen Sie den Einzelschieberegler, um die voreingestellte Leistung zu korrigieren. Überblenden Sie sanft von den aktuellen Bildeinstellungen zur angegebenen Entwicklungsvoreinstellung. Oder verwenden Sie 50 Prozent der vorhergehenden Fotoeinstellungen! Erweiterte Interpolation Überblenden Sie komplexe Tonkurven und Verlaufsfilter reibungslos von Kreuzverarbeitungskurven bis hin zu subtilen Anpassungen. Native Lightroom-Verarbeitung Der Fader berechnet die Schiebereglerwerte für jede Entwicklungseinstellung neu und Sie können Ihr Foto mit der verlustfreien Verarbeitung von Lightroom weiter anpassen. Einfach und leistungsstarkUm eine Voreinstellung auszublenden, wählen Sie einfach den Voreinstellungsordner im Pulldown-Menü und dann die wahre Voreinstellung aus dem idealen Seiten-Pulldown-Menü. Nachdem Sie die Voreinstellung ausgewählt haben, ändert sich durch einfaches Korrigieren des Deckkraftreglers die Stärke. Das Foto wird sofort aktualisiert, um die neuen Einstellungen widerzuspiegeln. Bei 0% erhalten Sie Ihre aktuellen Fotoeinstellungen und bei 100% erhalten Sie die Einstellungen der Voreinstellung vollständig. Letzte AktualisierungenBitte aktualisieren Sie die Lightroom CC-Version, um das veröffentlichte Problem mit der Tonkurve zu beheben. LR Änderungen in Version 1522 Lightroom CC (oder 6. 9) haben die API, Lean Lightroom presets de mit der Tonkurven erstellt wurden, beschädigt. Problemumgehung hinzugefügt, diese Ergebnisse werden jedoch nicht korrekt aktualisiert, wenn das GPU-Rendering verwendet wird. Klicken Sie ein weiteres Mal auf den Schieberegler, um die Anzeige zu aktualisieren, oder deaktivieren Sie die GPU. In Verbindung stehender Link: Adobe Feedback-Forum LRbug-Bericht Änderungen in der Variation Behebt das Problem im Vollbilddialog mit dem grünen Schalter des OS X-Fensters. Änderungen in der Variante Behoben, dass vor einigen Builds ein kleiner Tippfehler aufgetreten ist, der dazu führte, dass Snapshots beim Caching immer fehlschlugen Fehler Zurück in das schlanke Layout verschoben, sollten Segmentumschaltungen jetzt speziell für den Plugin-Geschmack aktiviert werden. Es ist jetzt unmöglich, den Split-Screen-Stil zu verwenden. Das Zurücksetzen der Ansicht auf die Lupe wurde entfernt. Änderungen in Version 1256 Problem beim Abrufen der LR3-Null-Voreinstellung im «einfachen» Modus behoben Änderungsänderungen Unterstützung für Lightroom Local Dehaze (Graduated Filters) Abschnittswechsel sind jetzt für nicht registrierte Benutzer zulässig. Änderungen in der Version Der Fader ist derzeit 5 Jahre alt! Zeit, es offiziell zu produzieren Variation 1. 0! Problemumgehung für LR6-Fehler mit Bildschirmaktualisierungen, wenn der Ton geändert wurde «Crop Fade» ist deaktiviert. Das Lightroom-Zuschneidewerkzeug hat Probleme mit dieser bestimmten Einstellung. RegistrierungDas Fader-Plugin wird als Shareware verteilt. Ohne Registrierung hat der Stecker eine Startverzögerung und einige der erweiterten Steuerelemente sind gesichert. Die Registrierung hebt alle Einschränkungen auf und kostet 10 US-Dollar (Zahlung mit Paypal). Das Registrierungsformular wird vom Lightroom Plugin Manager ermittelt, in den Sie auch den Registrierungscode eingeben.

Categorías: 1